Category: HOM Atemreduktion

Beinscheren und Atemreduktion

Herrin Zora hält ihren Sklaven fest in der Beinschere gefangen und drückt ihm ausserdem noch ihre Hände hart ins Gesicht. Sie liebt es, wenn er nicht mehr atmen kann und sich vor Panik windet und dabei so jämmerlich versucht sich zu befreien. Doch bei ihr hat er einfach keine Chance! Sie hält ihn gnadenlos gefangen und kontrolliert seine Atemluft, so lange es ihr eben gefällt…!

Beinscheren und Atemreduktion

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Backpfeifen und Atemreduktion als Strafe

Was für ein fauler Sklave! Damit ist Herrin Jane ganz und garnicht einverstanden! Für die Herrin haben Sklaven zu funktionieren und ganz bestimmt nicht faul herum zu liegen! Sie setzt sich auf seinen Brustkorb und schmiert ihm rechts und links eine. Ob es dem Sklaven wieder einfallt, was er falsch gemacht haben könnte?! Herrin Jane prügelt es schon aus ihm heraus und nimmt ihm die Luft zum atmen. Ihre Hände drückt sie fest auf seinen Mund und seine Nase. Seine faulen Ausreden will sie nicht hören und deshalb bestraft ihn Herrin Jane bis er es endgültig kapiert wie ein Sklave sich zu verhalten hat! Alles was sie sagt und was sie macht muss dem Sklaven ab sofort gefallen und er muss ihren Befehlen folge leisten.

Backpfeifen und Atemreduktion als Strafe

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Atemreduktion bis zur Panik

Princess Serena liebt es, seinen Bewegungsspielraum einzuschränken – und ihm mit beiden Händen die Luft wegzunehmen! Der Sklave merkt unweigerlich, wie ihm zunehmend die Luft ausgeht, während Princess Serena ihm gnadenlos die Sauerstoffzufuhr abdrückt. Sie spielt vergnügt mit seiner Panik – und bringt ihn mit seiner Verzweiflung an den Rand des Wahnsinns!

Atemreduktion bis zur Panik

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Mann oder Muschi?

Die Wahrheit über diesen Sklaven finden Herrin Jane und Queen Hanna jetzt heraus! Gegen 4 Hände kann der Sklave natürlich nichts tun. Sie drücken ihm mit ganzer Kraft die Luft ab und zeigen ihm, was echter Sauerstoffmangel bedeutet. Zeig deine wahre Identität, Sklave! Bist du nun ein Mann oder eine erbärmliche Muschi? Um das herauszufinden brauchen die beiden Herrinnen natürlich nicht sehr lange… Das Ergebnis zeigt sich eindeutig und lautet ganz klar: MUSCHI! Er ist meilenweit davon entfernt ein richtiger Kerl zu sein! Mit seiner Atemnot bringen Queen Hanna und Herrin Jane diese Muschi an den Rand der Möglichkeiten.

Mann oder Muschi?

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


So ist es ohne Atemluft

Herrin Zora will testen, wie lange ihr Sklave wohl ohne Sauerstoff auskommt. Sie liegt halb auf ihm und presst ihm dabei beide Hände fest in das Gesicht. Sein Mund und seine Nase sind nun fest zugedrückt – und wehren kann er sich dagegen auch nicht! Er liegt hilflos gefesselt auf dem Boden und muss über sich ergehen lassen, was seine Herrin da mit ihm anstellt. Und Herrin Zora hat nur ein Ziel: Ihm eine möglichst unangenehme Zeit bescheren – ganz ohne Atemluft!

So ist es ohne Atemluft

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Atemkontrolle bedeutet Kontrollverlust

Herrin Anfisa hat Lust mit ihrem Sklaven zu spielen. Sie fesselt ihn und presst ihm dann ihre Hände fest ins Gesicht. Jetzt bekommt er keine Luft mehr – und Herrin Anfisa geniest es, die Macht über ihn zu haben. Denn Atemkontrolle bedeutet Kontrollverlust für den Sklaven. Ein Zustand, aus dem ihn nur seine Herrin befreien kann. Doch das hat sie erst einmal nicht so schnell wieder vor…

Atemkontrolle bedeutet Kontrollverlust

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Auf Sauerstoffentzug gesetzt

Ein Sklave wie er braucht keinen Sauerstoff! Und daher muss er auch nicht mehr Atmen! Herrin Jane und Herrin Zora drücken ihm die Luft ab und quälen ihn also logischerweise mit Sauerstoffentzug. Erst ist er noch entspannt, doch das ändert sich… Mit den Händen drücken die beiden Herrinnen seinen Mund und seine Nase fest zu und warten ab, was mit ihm passiert…

Auf Sauerstoffentzug gesetzt

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Luftreduktion bis an seine Grenze

Herrin Anfisa bindet den Sklaven an den Stuhl und überrascht ihn mit dem, was sie jetzt mit ihm vor hat. Eine Augenbinde verhindert, dass er sehen kann, was seine Herrin mit ihm anstellen wird. Allein diese Ungewissheit verursacht bei ihm ein flaues Gefühl im Bauch, denn er ist ihr komplett ausgeliefert! Herrin Anfisa nimmt seinen Kopf nach hinten und drückt ihm dabei ihre Hände fest auf seinen Mund und seine Nase. Ab jetzt gibt es keine Luft mehr für den Sklaven! Sie kann mit ihm alles machen, was sie will und nutzt diese Gelegenheit natürlich extrem aus, um ihn mit langanhaltender Luftreduktion bis an seine Grenze zu quälen! Immer wieder bringt sie ihn an den Rand der Verzweiflung. Seine Panik wird dabei immer größer, denn Herrin Anfisa treibt seinen Luftentzug gekonnt bis an die Spitze!

Luftreduktion bis an seine Grenze

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Sauerstoffverbot für die Schlampe

Herrin Roxana wird jetzt dafür sorgen, dass ihre Sklavin keine Luft mehr bekommt! Sie sitzt gnadenlos auf ihr und drückt ihr nun unerbittlich beide Hände mitten ins Gesicht. Sie umschliesst ihre Nase und ihren Mund ganz fest. So hat sie absolut keine Chance mehr auf Atemluft! Ganz egal wie sehr sie danach ringt, Herrin Roxana erlaubt der Schlampe nicht zu atmen und quält sie mit Freude immer weiter…

Sauerstoffverbot für die Schlampe

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Atemreduktion als Verhörmethode

Damit Herrin Jane und Queen Hanna diesen Sklaven bestmöglich quälen können, binden sie ihn heute am Stuhl fest. So kann er sich nicht wehren, wenn die beiden Herrinnen ihre Hände in sein Gesicht drücken und ihm die Luft zum Atmen rauben. Herrin Jane drückt fest zu und gibt dem Sklaven einen kleinen Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird… Sie wollen sein verborgenstes Geheimnis erfahren und quälen ihn ordentlich, um es heute aus ihm heraus zu quetschen. Der Sklave will es natürlich nicht so leicht verraten… doch mal sehen, ob er seine Meinung noch ändert, wenn die Luft knapper und knapper wird…

Atemreduktion als Verhörmethode

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls