Tag: Madame Marissa

Sklavin bekommt den Arsch versohlt

Ich befehle der Sklavin zu mir zu kommen und einen Stuhl für mich mitzubringen, dann ziehe ich ihr das Top und die Hose aus – für die kommende Bestrafung möchte ich ihren Arsch frei haben! Ich lege sie übers Knie und fange an ihr den Hintern zu versohlen, mal fester, mal nicht so feste – aber über die Zeit wird ihr Arsch glühend rot werden! Nach den ersten Schlägen kann man bereits die Abdrücke meiner Finger auf ihren Pobacken sehen – und die Sklavin stöhnt bei jedem Treffer! Aber das war erst der Anfang … sie hatte mir zuvor noch gesagt, dass sie friert – ich denke mindestens ein Körperteil wird hier nach nicht mehr frieren! Immer wieder treffen meine Hände ihren Hintern bis er komplett rot leuchtet!

Sklavin bekommt den Arsch versohlt

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Du stehst auf Jeansärsche? Du wirst nur als Sitzkissen dienen!

Du genießt den Anblick von geilen Jeansärschen, oder? Du möchtest mal, wie ein richtiger Mann, einem solchen Traumhintern etwas näherkommen?! Tja, das wird für Loser wie dich nur ein Traum bleiben – denn Frauen wie ich benutzen Loser wie dich höchstens als Sitzkissen! Also los, akzeptier deine Bestimmung und leg dich hin – biete dich meinem geilen Hintern als Sitzkissen an! Der harte Jeansstoff tut dir weh? Und du bekommst keine Luft? Tja, als Sitzkissen wirst du dich besser daran gewöhnen! Du musst dich damit abfinden, dass dieser göttliche Anblick meines Hinterns für dich immer mit Schmerz und Demütigung verbunden sein wird – und mit einem gewissen Sauerstoffdefizit! Mal schauen, wie lange du das aushältst!

Du stehst auf Jeansärsche? Du wirst nur als Sitzkissen dienen!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Das Training des Sklaven wird härter!

Meine Sklave soll ja nicht aus der Form kommen und hat ein hartes Trainingsprogramm befohlen bekommen. Ich platze in eine seiner Trainingseinheiten mit meiner Freundin rein und wir entscheiden uns sein Training noch ein bisschen härter zu machen. Während er Liegestütze macht drücken wir mit unseren Füßen seinen Rücken runter und stellen uns sogar dabei auf seinen Rücken – natürlich ist er zu schwach um so viele zu machen! Dann muss er sich umdrehen, die Füße hoch nehmen und ich setze mich auf seine Füße – er muss mein Gewicht hochdrücken während ich meine Füße auf sein Gesicht abstelle. Dann wirds Zeit fürs Bauchmuskeltraining und er muss Crunches machen während wir auf seinem Bauch stehen! Wir haben zwischendurch auch unsere Schuhe und Socken ausgezogen und nachdem ich noch auf Zehenspitzen auf (oder in :-D) seinem Bauch stand legen wir ihm unsere Socken auf die Nase und er muss weiter Crunches machen während er unsere Socken riecht!

Das Training des Sklaven wird härter!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Dein Gesicht unter meinen Reitstiefeln, Stallbursche!

Bist du bereit für dein Training? Als mein Stallbursche wirst du mir als Schemel dienen, um bequem aufs Pferd zu steigen – oder herab! Natürlich könnte ich auch über deinen Oberkörper aufsteigen – aber das wäre doch viel zu langweilig 😀 Ich liebe es dein Gesicht unter meinen Stiefeln zu haben, mit meinen Reitstiefeln schöne Abdrücke auf deinem Gesicht zu hinterlassen und dein schmerzverzerrtes Gesicht zu sehen! Und wenn das Pferd recht groß ist, ist es wohl eher ein kleiner Sprung, um herunterzukommen – kann dein Gesicht das aushalten? Wenn mein volles Gewicht mit Schwung aus einer gewissen Höhe auf dein Gesicht fällt?! Das werden wir austesten! Mal sehen, was von deinem Gesicht noch übrig ist, wenn unser kleines Training vorbei ist!

Dein Gesicht unter meinen Reitstiefeln, Stallbursche!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Leck meine Stiefel ordentlich – oder ich trete dir in die Eier!

Schau dir meine Stiefel an, Loser – das Leder ist ganz stumpf und die Sohlen schmutzig. Bist du nicht hier, damit meine Stiefel und Heels immer sauber sind? Du wirst diese Stiefel jetzt unverzüglich mit der Zunge reinigen und polieren – und wenn ich nicht zufrieden mit deiner Leistung bin, wirst du ein paar sehr schmerzhafte Tritte in deine Eier bekommen. Vielleicht hilft das ja, dich angemessen zu motivieren! Komm, schön auf die Knie gehen und die Beine spreizen – so dass ich dir gut in deine nutzlosen Eier treten kann – und dann wirst du weiter lecken … bis ich zufrieden bin! Ich treffe mich später noch mit ein paar Freundinnen – und ich werde dort ganz sicher nicht mit schmutzigen Stiefeln auftauchen!

Leck meine Stiefel ordentlich - oder ich trete dir in die Eier!

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Stiefelsklave leidet unter 4 Reitstiefeln

Lady Nora und ich werden diesen Loser erneut unter unseren Reitstiefeln leiden lassen – aber dieses Mal haben wir uns noch eine kleine Gemeinheit einfallen lassen! Er muss sich vor die Couch legen, so dass wir von der Couch auf ihn herunterspringen können. Die harten Sohlen unserer Lederreitstiefel machen so ein schönes Geräusch, wenn sie auf die wunde Sklavenhaut treffen – genauso wie meine Gerte! Aber er muss auch jede Menge normales Trampling, Stampfen und Springen aushalten – mal nur von einer von uns, mal von uns beiden gleichzeitig! Und am Ende benutzen wir seinen erschöpften geschundenen Körper als Fußbänkchen und legen die harten Kanten unserer Stiefelabsätze auf seiner Brust und seinem Bauch ab, während wir es uns auf der Couch gemütlich machen.

Stiefelsklave leidet unter 4 Reitstiefeln

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Ich trample achtlos auf deinem Gesicht beim Telefonieren

Wie fühlt es sich an, nicht mehr als ein Teil meines Fußbodens zu sein, Sklave?! Schmerzt es dich, wenn ich so achtlos mit meinen High Heels auf deinem Gesicht herumtrample und dein Leiden völlig ignoriere? Ich muss noch eine Freundin anrufen und werde nicht von dir runtergehen, bis wir fertig sind … also sei besser leise und störe unser Telefonat nicht! Aber ich werde es dir ein wenig leichter machen … ich ziehe meine High Heels aus und du wirst nur meine Nylonfüße und mein volles Gewicht ertragen müssen. Ist das nicht nett von mir, Sklave? Auf deinem Gesicht herumzutrampeln ist so entspannend für meine Füße … die werden ja noch die ganze Nacht in diesen High Heels verbringen müssen – da haben sie sich ein wenig Entspannung vorab wirklich verdient. Und für dich sollte es eine Ehre sein, diese Schmerzen für meine Füße zu ertragen!

Ich trample achtlos auf deinem Gesicht beim Telefonieren

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Bürokollege unter 4 Nylonfüßen

Meine Kollegin und ich kommen zurück ins Büro und unser komischer Kollege ist immer noch dabei den Schreibtischstuhl zu reparieren … als ob er absichtlich länger gebraucht hätte um noch eine Nahaufnahme unserer Heels und Füße zu bekommen! Wir hatten da schon länger einen Verdacht, dass dieser Loser ein kleiner Fußfeti ist – und das werden wir heute mal auf die Probe stellen! Wir fixieren ihn unter dem Schreibtisch – Nora macht es sich auf dem Schreibtisch bequem und ich auf meinem Stuhl – und so können wir beide unsere Schuhe abstreifen und ihm unsere schwitzigen Nylonfüße durchs Gesicht reiben und ihn daran schnüffeln lassen! Am Anfang ziert er sich noch ein wenig, doch er kann nicht aus seiner Haut und ist unseren Füßen schon bald voll ergeben. Aber wir wollen natürlich auch was davon haben – und nachdem wir ihm drohen, jedem im Büro von seiner kleinen Vorliebe zu erzählen, willigt er auch ein unsere Wünsche zu erfüllen 😀

Bürokollege unter 4 Nylonfüßen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Atmen ist teuer für Loser

Ich habe dem Sklaven befohlen einen Stapel Geldscheine auf den Tisch zu legen und erkläre ihm dann die Regeln. Ich werde mich nun auf sein Gesicht setzen und ihm mit meinem geilen Arsch die Luft nehmen. Und er darf mein Bein antippen, wenn er möchte, dass ich aufstehe und ihm kurz atmen lasse … aber jedes Mal, wenn er das macht, nehme ich mir einen 50 Euro Schein vom Tisch! Er kann entscheiden, was ihm wichtiger ist – Atmen zu dürfen, oder sein Geld! Immer wieder setze ich mich fest auf das Gesicht das Losers – und langsam, aber sicher wird der Geldstapel kleiner! Und die wichtigste Frage von allen – hat er genug Geld mitgebracht, um durch diese Session zu kommen?!

Atmen ist teuer für Loser

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Sklave wird zum lebenden Müllschlucker gemacht

Ich hatte dieses extrem erniedrigende Idee seit Jahren und konnte sie endlich umsetzen. Der Sklave musste sich unter einen Müllsackständer in meiner Garage legen, ich habe unten ein Loch in die Müllsack geschnitten und ihn dann an seinem Gesicht festgeklebt – so dass alles was ich in den Müll werfe auf seinem Gesicht landet (und dort bleibt!) – Müll zu Müll halt 😀 Nachdem ich diese kleine Konstruktion fertig hatte, habe ich ihn mehrfach besucht und ihm immer anderen frischen Müll mitgebracht – mal halbvergammelte Küchenabfälle, mal den Müll aus meinem Badezimmer (igitt!), mal etwas Müll aus dem Büro und manchmal einfach gemischten Restmüll – bis der komplette Müllsack voll ist und beinahe 60L Müll auf seinem Gesicht aufgetürmt sind! Das ist wirklich eine Menge Müll zum fressen für den kleinen Müllschlucker!

Sklave wird zum lebenden Müllschlucker gemacht

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls