Tag: Spucke

Aschenbecher Diener

Auf Befehl holt der Diener seiner Herrin einen Aschenbecher und hält ihn ihr unterwürfig hin. Doch Herrin Anfisa braucht ihn gar nicht – denn sein Sklavenmaul ist von nun ihr persönlicher Aschenbecher! Sie zündet sich eine Zigarette an und pustet ihm den Qualm langsam ins Gesicht. So kann er sich schon einmal an seine neue Funktion gewöhnen. Dann ascht sie in sein Maul und lässt ihn die Asche fressen. So geht es immer weiter, bis Herrin Anfisa ihre Zigarette ganz genüsslich aufgeraucht hat. Sie löscht zum Schluss noch die Zigarette mit ihrer Spucke und zwingt den Sklaven ausserdem, auch den Filter zu fressen…!

Aschenbecher Diener

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Herrin Zora duldet keinen Ekel

Bah! Was sind das denn für total dreckige Schuhsohlen?! Herrin Zora ist durch Dreck und Schlamm mit ihren Sneakers gelaufen und will nun den Schmutz wieder loswerden… und da kommt ihr der Sklave gerade nur recht! Sie zwingt ihn, ihre versifften Schuhe mit seiner Zunge komplett sauber zu lecken. Und das geht am Besten unter Zuhilfenahme ihrer Spucke. Sie rotzt auf ihre Sohlen und streckt sie dem Sklaven entgegen. Egal was er vielleicht denken mag – aber Herrin Zora duldet keinen Ekel sondern erwartet blitzblanke Schuhsohlen! Und das auch von DIR…!

Herrin Zora duldet keinen Ekel

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Schluck die Spucke deiner Herrin!

Immer wenn du Herrin Anfisa auf diese Art ansiehst, weiss sie sofort darüber Bescheid, wie durstig du kleiner, erbärmlicher Sklave doch bist. Mach dich bereit und trinke die Spucke deiner Herrin! Sie läuft langsam über ihre Lippen, bis sie hinunter tropft. Das ist dein Lieblingscocktail und du wirst ihn jetzt komplett auflecken. Ihre Spucke sieht so herrlich nach deinem Sperma aus. Leck schön alles auf und schluck die Spucke deiner Herrin hinunter!

Schluck die Spucke deiner Herrin!

Lade das Video jetzt herunter!

Boss Girls Productions Store bei Yoogirls


Ich füttere den Loser von meinen Schuhsohlen

Ich weiß, dass dieser Loser Zucker-süchtig ist – und werde das gegen ihn verwenden und ihn erniedrigen! Ich habe ein Stück Kuchen mitgebracht, aber das bekommt er natürlich nicht zu Essen, wie ein normaler Mensch! Ich nehme einen Bissen, kaue es und spucke es ihm direkt in den Mund – er muss das durchgekaute Essen schlucken! Dann lasse ich immer mehr Kuchen auf den Boden fallen und zertrete es unter den dreckigen Sohlen meiner Converse-Sneakers – von denen er es dann ablecken muss – ein widerlicher Mix aus Kuchen, Spucke und Schuhsohlendreck! Und natürlich wird er am Ende auch den ganzen Boden mit seiner Zunge reinigen müssen!

Ich füttere den Loser von meinen Schuhsohlen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Hilfloser Spucknapf und Aschenbecher zu meinen Füßen

Ich habe den kleinen Loser komplett gefesselt und ihm einen Schlauchknebel in den Mund gesteckt – so ist er mir völlig hilflos ausgeliefert und ich kann ihn als Spucknapf benutzen. Ich spucke bequem im Sitzen in den Trichter und meine Spucke läuft langsam, aber unaufhaltsam durch den Schlauch in seinen Mund. Nach einer Weile zünde ich mir eine Zigarette an und genieße sie – während ich den Loser nun auch als Aschenbecher benutzen kann. Die eklige Mischung aus Spucke und Asche sammelt sich im Schlauch und läuft ihm dann in den Mund – und natürlich muss er alles schlucken! Am Ende gibts natürlich auch noch den Kippenstummel in den Trichter – den darf er dann kauen und fressen, wenn ich ihm den Schlauchknebel entferne!

Hilfloser Spucknapf und Aschenbecher zu meinen Füßen

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Femdom 154

CHEERLEADER FEMDOM! !KOMPLETTER FILM!Die zwei Teenie Cheerleaders werden erneut von ihrem Couch für den nächsten Einsatz beim Event trainiert. Doch obwohl sie alles bemüht nach machen, was ihnen der Trainer vorzeigt, können sie für den übereifrigen Coach nichts richtig machen. Immer wieder findet er etwas auszusetzen oder kritisiert die Mädls. Es ist ihm einfach nicht recht zu machen! Bei den zwei Gören steigt mehr und mehr der Pegel mit ihrem Couch. Schließlich entlädt sich die Wut und der Frust beider auf ihren Trainer. Sie boxen ihn nieder und malträtieren ihn für über 1 Stunde mit allen möglichen Attacken. Der nun totall eingeschüchterne Trainer versucht immer wieder zu intervenieren und fleht, sie mögen ihn doch bitte gehen lassen. Doch nun sind die zwei sadistischen rotzfrechen Gören so richtig in Fahrt und kennen kein Erbarmen mehr mit ihrem hilflosen Opfer-Couch. Sie ohrfeigen ihn, treten auf ihn ein, bespucken ihn und würgen ihn. Sie trampeln seinen Körper, schikanieren ihn und demütigen ihn verbal. Sie verhöhnen ihn mit seinen eigenen Worten für die Exerzitien ? one …two… three…!? wieder und immer wieder. Sie machen sich über ihn lustig, benützen sein Gesicht als Sitzkissen unter ihren Ärschen und zwingen ihn an ihren stinkenden Socken zu riechen. Was für eine Torture for den armen Couch, der doch nur lehftaft wirken und seinen Auszubildendenen was beibringen wollte. Immer wieder machen die zwei jungen dominanten Cheerleader Girls weiter mit Trampling, Spitting, Slapping, Kicking, Choking, Smothering und demütigen ihn verbal.Schließlich entleeren die zwei total verkommenen Brat Girls sogar ihre Blase auf ihrem Trainer. Zusammen pissen sie ihren Couch ins Gesicht und pissen ihm sogar die Regelblutung in die Fresse. Zum kröndenen Abschluss ihres heutoigen Fun-Kicks reissen sie ihm seine Hose vom Leib und laufen davon. Den armen Cheerleader Couch nackt am Sportplatz zurücklassend. Peinlich berührt versucht der Couch daraufhin nackt das Sportgelände zu verlassen, ohne jemand zu begegnen.

Femdom 154

Lade das Video jetzt herunter!

Femdom Austria Store bei Yoogirls


Spucke und Asche durch den Schlauchknebel

Ich habe meinem Sklaven den Schlauchknebel in den Mund gestopft und werde ihn jetzt als Spucknapf und Aschenbecher benutzen! Er kann durch den durchsichtigen Schlauch sehen, wie meine Spucke durchläuft – aber er kann nichts dagegen tun – am Ende wird es alles in seinem Mund landen und er wird es schlucken müssen! Dann zünde ich mir eine Zigarette an und von jetzt an, wird er auch den Geschmack der Asche genießen dürfen – da ich den Trichter nun auch als Aschenbecher benutze. Am Ende lasse ich sogar meinen Kippenstummel in den Trichter fallen und der Sklave kotzt fast als er seinen Mund erreicht, aber das ist mir egal – er wird das alles schlucken müssen!

Spucke und Asche durch den Schlauchknebel

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls


Spucke – Demütigung oder Belohnung?

Du, als Sklave, hast niemals wählerisch zu sein. Du hast alles was ich dir gebe mit Dankbarkeit entgegen zu nehmen. Auch wenns mein Abfall, meine Asche oder meine Spucke ist! Alles, was von mir kommt, ist purer Luxus für dich und natürlich wirst du dich auf allen vieren für diese Ehre bedanken, mein kleiner Rotzeschlucker! Ich hoffe du weißt was ein Dominakuss ist. Wenn nicht wirst du ihn jetzt kennen lernen!

Spucke - Demütigung oder Belohnung?

Lade das Video jetzt herunter!

MoneyDomK Store bei Yoogirls


Friss was ich dir in den Mund Spucke fettes Schwein

Outdoor in Latex Leggings kaue ich Bon Bons und spucke es in den Mund von meinem Sub. Natürlich spucke ich ihm auch ins Gesicht und verreibe alles. Das war erst seine Vorspeise !

Friss was ich dir in den Mund Spucke fettes Schwein

Lade das Video jetzt herunter!

Fantastic 2 Store bei Yoogirls


Ekelhafte Fütterung für den ausgehungerten Sklaven

Ich werde dem Loser heute ein besonderes Mahl vorbereiten. Ich lege 2 Milchbrötchen auf den Stuhl, setze mich mit meiner dreckigen Wanderhose drauf und plätte sie unter meinem geilen Arsch. Danach lege ich das erste Milchbrötchen auf den Boden – direkt vor meine dreckigen Wanderstiefel. Der Dreck aus dem tiefen Profil wird das Sklavenmahl genauso verfeinern wie meine göttliche Spucke, die ich reichlich dazu gebe, bis sein Fressen richtig schön saftig und dreckig ist. In dem feuchten Milchbrötchen bleibt der Dreck auch viel besser kleben! Als das Milchbrötchen komplett platt ist, befehle ich dem Loser, es von meinem Stiefel abzuziehen und komplett aufzufressen – während ich das zweite Brötchen auf die gleiche Art und Weise zubereite! Nachdem er das erste Brötchen brav aufgefressen hat, muss er das zweite widerliche, völlig zerquetsche, mit Dreck und Spucke getränkte Brötchen direkt von meinen Stiefelsohlen fressen. Er muss jedes kleine bisschen aus dem tiefen Profil lutschen und alles auffressen – inklusive allen Krümeln, die auf dem Boden gelandet sind! Das ist ein nicht-exklusives Wunschvideo für einen Fan. Wenn du auch ein Wunschvideo mit mir haben möchtest schreib mir eine E-Mail an marissa@madamemarissa.com

Ekelhafte Fütterung für den ausgehungerten Sklaven

Lade das Video jetzt herunter!

Madame Marissa Store bei Yoogirls